CORPORATE DESIGN UND KOMMUNIKATIONSKONZEPT

GRÄBENER
PRESSEN-SYSTEME

Moderner Maschinenbau mit Tradition.

Gräbener Pressen-Systeme ist ein modernes Maschinenbauunternehmen mit über 90 Jahren Erfahrung. Die Geschichte des Traditionsunternehmens geht auf das Jahr 1921 zurück. 
Das Kerngeschäft sind hochwertige, präzise konzipierte, mechanische Pressen, insbesondere Kniehebelpressen. Der Geschäftsbereich MINTING liefert modernste Hochleistungs-Münzprägepressen und Medaillen-Prägepressen an staatliche und private Münzprägeanstalten weltweit. Zur World Money Fair 2013 plante Gräbener die Markteinführung einer neu entwickelten, flexiblen Medaillenprägepresse für kleine Losgrößen. Unsere Aufgabe war es, diese Maschine mit kommunikationsstarken Medien schlagkräftig zu kommunizieren und die Produktvorteile klar herauszustellen. Im Zuge dessen sollte das gesamte Erscheinungsbild des Unternehmens modernisiert werden.

Perfekter Claim. Modernes Corporate Design.

Eigentlich ging es erst nur um eine einfache Broschüre in neuem Look. Im ersten Workshop stellte sich allerdings heraus, dass der Geschäftsbereich „Minting“ deutlich mehr zu bieten hatte, als das bisherige, recht antiquierte Erscheinungsbild und die Produktkommunikation vermittelten. Kaum eine Spur von „Präzision“, „Detailverliebtheit“ und „Perfektion“. Um die Kernwerte des Unternehmens auf den Punkt zu bringen, mussten wir gesamtheitlich denken und arbeiten. Im weiteren Prozess entwicklten wir einen neuen Leitsatz, der den Anspruch des Unternehmens auf den Punkt bringt: „Präzision im Detail seit 1921.“ Dieser Leitsatz war auch das Motto für den Relaunch. Das alte, überladene Logo wurde von uns auf das Wesentliche reduziert: Das Symbol für den Kniehebel und dem Claim „Minting“, der die Tätigkeit des Geschäftsbereichs präziser vermittelt. Auch die Produktmarken des gesamten Pressen-Sortiments wurden komplett neu entwickelt. Der Kniehebel bildet zudem das neue, charakteristische Formelement, das sich durch das gesamte Erscheinungsbild zieht und als Text- und Logofläche dient. Somit kann es problemlos auf verschiedenen Arten von Fotos eingesetzt werden. Neben dem Erscheinungsbild im Print-Bereich war Yellow Tree ebenfalls Entwicklungspartner beim Design der neuen Maschine selbst. Durch dieses ganzheitliche Vorgehen wird der Markenkern und der Qualitätsanspruch des Unternehmens durch die einheitliche Formensprache vom Print- und Webbereich bis hin zum Produkt optimal vermittelt.

graebener_img1
graebener_head
graebener_img2
graebener_img3
graebener_img4

Neue Maschine. Starke Kampagne. Erfolgreiche Messe.

Parallel zum neuen Erscheinungsbild entwickelte YELLOW TREE das Kommunikationskonzept zum Produktlaunch der „Flexmedal“. Die High-End Medaillenprägepresse bietet beste Qualität und enorme Flexibilität – und das bei erstaunlich kleinen Ausmaßen. Um diesen USP zu kommunizieren entwickelten wir gemeinsam mit dem Kunden den Slogan „SMALL AND MIGHTY“, der die Basis für das gesamte Konzept legte. Erster Step der Kampagne war die Weihnachtskarte 2012 „Merry Christmas and Happy News for 2013“, in der zum ersten Mal das neue Corporate Design gezeigt wurde. Der zweite Step der Kampagne wurde in Form eines ganz kleinen Umschlages versendet, der die Messeeinladung beinhaltete. Diese entfaltete sich Stück für Stück in ein großes Poster, kommunizierte dabei sehr klar und deutlich die Vorteile der neuen Maschine und lud zur Messe ein. Das Thema „SMALL AND MIGHTY“ spiegelte sich auf der Messe ebenfalls sehr prägnant in dem von uns entwickelten Key Visual wider: Die kleine Maschine wirft einen mächtigen Schatten in Form eines Bären. Dieses starke Bild machte auch den räumlich kleinen Stand zu einem Hingucker. Neben dem „kleinen“ Messestand wurden von YELLOW TREE ebenfalls kleine, humorvolle Medien entwickelt, die die Vorteile der Maschine deutlich machen und die Kunden begeistern!

graebener_img6
graebener_img10
graebener_img9
graebener_img7
graebener_img8
graebener_img11