HENSOLTSHÖHE MITTENDRIN – EDITORIAL DESIGN

NEUIGKEITEN UND
IMPULSE VON
DER HENSOLTSHÖHE

Ein normales Heft war uns zu wenig. Es musste groß sein. Schön. Und funktional.

Das „Berichtsheft“ der Hensoltshöhe ist ein wichtiger Baustein im Kommunikationskonzept des Diakonissenmutterhauses Hensoltshöhe. Im Zuge struktureller Veränderungen sollte das Medium neu aufgelegt und überarbeitet werden – sowohl inhaltlich als auch optisch – um den Wandel der Hensoltshöhe kommunikativ zu begleiten.

Yellow Tree entwickelte mit dem Redaktionsteam ein neues inhaltliches und optisches Konzept.

Das Zeitungsformat ist ein auffälliges Format für ein Berichtsheft. Doch genau darin liegt der besondere Reiz: Während es für die Zielgruppe 50+ ein gewohntes Medium darstellt und genug Raum für große, gut lesbare Typographie bietet, so ist es für die junge Zielgruppe ein besonderer “Hingucker” und hebt sich ab aus dem Mainstream.

hensoltshoehe2
hensoltshoehe3

Ehrliche Einblicke, lebensnahe Themen.

Die ersten Ausgaben behandeln das Thema „Wandel“ mit diversen Schwerpunkten. Jede Ausgabe beleuchtet einen ganz besonderen Aspekt. Aus verschiedenen Gesichtspunkten und mit Weitblick werden sowohl interessante statistische Daten, lebensnahe Berichte von ehemaligen Diakonissen der Hensoltshöhe, Einblicke und Neuigkeiten aus den einzelnen Einrichtungen als auch motivierende Glaubensimpulse zu einem Fokusthema vermittelt.

hensoltshoehe4
hensoltshoehe5
hensoltshoehe6-1