KAPPENBERG - CLAIM MANAGEMENT UND CLAIM-VISUALISIERUNG

ANSPRUCH
SICHTBAR
MACHEN.

Funktion

Die Herausforderung in der Markenentwicklung lag für YELLOW TREE im ersten Schritt des Corporate Design Prozesses in der Formulierung und Extraktion eines Claims. Das komplexe Feld des Claim-Managements musste in einem schlagkräftigen Satz präzisiert werden, um das Alleinstellungsmerkmal Kappenbergs deutlich vermitteln zu können. Nach einem intensiven Workshop bildete sich der Claim „Anspruch sichtbar machen“ heraus, der sowohl den Anspruch Kappenbergs an seine eigene Arbeit kommunizierte, als auch den Nutzen seines unverwechselbaren Angebots: den Anspruch des Kunden sichtbar, und somit durchsetzbar zu machen.

Und Emotion

Auf Basis des Claims wurde die Wortmarke und das gesamte Erscheinungsbild mit Geschäftsdrucksachen, Präsentationsmappen, Website, Angebotsvorlagen entwickelt und das Kappenberg-Visualisierungssystem typografisch optimiert. Der hohe Anspruch des Kunden verlangte ein ebenso funktionales, wie auch prägnantes Erscheinungsbild. Präzise Kommunikation mit wenigen, funktionalen, aber sehr ästhetischen Mitteln zu erzeugen, war unser Ziel. Der Claim prägt als zentrales Element die Optik aller Medien und bringt selbstbewusst den Anspruch und das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens auf den Punkt. Die Reduktion auf Schwarz und Weiß signalisiert die absolute Klarheit und den Anspruch von Kappenberg und macht das Unternehmen einzigartig.

kappenberg_img4

Eine Wortmarke macht Anspruch sichtbar.

Die Wortmarke visualisiert das Angebot Kappenbergs mit minimalsten visuellen Mitteln. Die Formreduktion im „K“ lässt einen Pfeil entstehen, der auf eine „Lücke“ im nebenstehenden Balken zeigt. Ein Sinnbild für ein Bauwerk, das nicht perfekt ist. Ein integrierter Fehler, auf den der Pfeil hinweist. Er zeigt auf den „Anspruch“ und macht ihn sichtbar.

kappenberg_img1
kappenberg_img3
kappenberg_img2
kappenberg_img5